10 Jahre Ekke Muhäne


Ende der 80er Jahre in Nordkorea entstanden, unter Lebensgefahr in den Yalu geworfen und schließlich 2007 von norwegischen Krabbenfischern in Oslo veröffentlicht: Ekke Muhäne.


Endlich hat dieser nahezu unerhörte musikalische Meilenstein den Weg vom raren Sammlerstück in den großen Datenmülleimer geschafft! Ekke Muhäne gibt es zum Hören – in aller Vollständigkeit – auf Soundcloud und hier als Download.